Digispark

Endlich sind die Digispark eingetroffen :). Nach der Kickstarter Kampange hat nun die Auslieferung der kleinen, putzigen Arduino Boards begonnen… entschuldigung „Arduino kompatiblen“ Boards. Sie sind so gebaut, dass man sie direkt in einen USB Port stecken kann. Von dort werden sie mit Strom und Daten versorgt und können auch direkt programmiert werden. Ich bin kein großer Fan von Arduino weil ich die Sprache einfach unschön und unsauber finde, aber man kann ja auch C benutzen 😉 Die Boards an sich sind wirklich sehr klein und super preiswert. Es gibt auch eine Reihe von „Shields“, die die Funktionalität erweitern. Sobald ich etwas Zeit finde werde ich ein wenig damit herumspielen. Eine erste Idee von mir ist, die Digisparks als „Satellit“ Boards an das Raspberry Pi zu hängen und so meine Hausautomatisierung voran zu Treiben. Mal sehen ob das klappt.

Natürlich habe ich wieder zur Kamera gegriffen 😉 :

_MG_5545 _MG_5565

Infos:
http://digistump.com/#digispark

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.